Fragen werfen Schatten....

Die Frage sitzt tief im Kopfe fest

ein trügrisch Bild, das mich geküsst

Unglück, verderb und lieb in einer Seele ich lieb

süß und bitter ist der Schmerz den ich fühl

wie nur soll der Freude Glanz mich erhellen

wenn stütze ich den tiefen Grund

wie soll Glück dort sein, wo man fühlt die tiefe angst

wo soll halt sein, wenn man stütz?

Welch trauer Sehnsucht, liebesbedarf

Einsamkeit und verlangen nach Gesellschaft

ein Kuss der weckt, was schlummert tief

ein stilles dauersein soll im schlafe liegen

und sich dort zu Tode wiegen

Bestimmung solls sein der Fels als Mann?

wieso ich, wo Ichs nicht kann?

7.10.10 13:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen